Naturwunder Namibwüste und Okavango Delta

9Tage Flugsafari durch Namibia und Botswana


Naturwunder Namibwüste und Okavango Delta

Die Namibwüste fasziniert uns Naturliebhaber mindestens genauso sehr wie das Okavango Delta, die Victoriafälle oder den Etoscha Nationalpark. Jedoch ist es sehr schwierig diese Naturwunder in einem Urlaub zu verpacken. Mit dieser wunderschönen Flugsafari ermöglichen wir es Ihnen hautnah dabei zu sein. Ohne jeglichen Zeitdruck, jedoch sehr komfortabel und sicher bereisen Sie innerhalb der 9 Tage die Namibwüste mit ihren gigantischen Wanderdünen, den großen Etoscha Nationalpark mit seiner riesigen Pfanne im Zentrum, das Okavango Delta, mit seinen unmengen an Wasser, der riesigen Naturvielfalt und zu guter Letzt die zweit größten Wasserfälle der Welt mit den Victoriafällen.

 

 

Karte und Tourverlauf

Ankunft Windhoek

Nach der Ankunft in Windhoek wird Sie unser Pilot, der Sie die ganze Reise über begleiten und zur Seite stehen wird, empfangen und Sie mit dem Safariflugzeug des Types Cessna 210 bekannt machen. Anschliessend fliegen Sie über die wundervollen zentralen Berglandschaften Namibias gen Südwesten. Nach 1,5 Stunden erreichen Sie die Ausläufe der Namibwüste. Es erwarten Sie atemberaubende Landschaften von hohen Bergen bis zu flachen Tälern, übersäht mit den bekannten und noch immer unerforschten Hexenkreisen. Sie landen auf einem schmalen, weichen Landestreifen des Namib Rand Nature Reserve auf dem sich die Wolwedans Dune Lodge befindet. Rein aus Holz erbaut und inmitten der Dünenlandschaft ist diese Lodge ein reines Paradies. Nach einem gemütlichen Mittagessen sowie etwas Akklimatisierung begeben Sie sich auf einen abendlichen Game Drive durch die Dünenlandschaften dieses rund 180 000Ha grossen Naturreservats.  Gegen 1900 oder kurz nach Sonnenuntergang kehren Sie wieder zur Lodge zurück. Lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Abendessen am Lagerfeuer ausklingen.

Die Namibwüste hautnah

Morgenstund hat Gold im Mund. Unter diesem Kredo begeben Sie sich früh am Morgen des nächsten Tages auf einen atemberaubenden Game Drive. Eines der grössten privaten Naturschutzreservate der südlichen Halbkugel wartet auf uns. Vor nicht allzulanger Zeit war dieses Gebiet eingezäunt und in Farmlandschaften aufgeteilt. Durch die jedoch Jahrelange Misswirtschaft der Farmer und anhaltende Trockenheit, mussten die Farmen nacheinander verkauft werden. Dies sah ein Herr Brückner als Gelegenheit, günstig an Land zu kommen und ein grosses Gebiet zu erwerben um in diesem die ursprüngliche Balance der Natur wieder herzustellen. Heute ist das Namib Rand Nature Reserve eines der schönsten Wüsten- und Naturschutzparks weltweit. Hier erleben Sie hautnah dass die Wüste voller Leben ist. Dieses Gebiet ist geprägt durch seine vielen Berg- und Dünenlandschaften in denen sich unzählige Akazien befinden. Hier finden Oryxantilopen, Springböcke, Strausse und unzählige weitere Tierarten genügend Nahrung um zu überleben. Unter einem schönen Felsen oder einem ausgesuchten Viewpoint verbringen Sie ihre Mittagszeit mit einem leichten Mittagessen. Hier können Sie die Natur einmal so richtig geniessen. Anschliessend können Sie den Tag bei einem gemütlichen Lagerfeuer, in der bequemenn Bibliothek oder am Pool der Lodge ausklingen lassen.

 Ihr individueller Rundflug über die Namib

Nach einem wundervollen Frühstück heisst es Abschied nehmen von der Wolwedans Dune Lodge. Mit dem Ihnen nun schon bekannten Flugzeug und Piloten geht die Reise weiter. Ein unvergessliches Erlebnis wartet auf Sie. Sie überfliegen die höchsten Wanderdünen der Welt, sehen das Sossusvlei aus der Luft und fliegen an der Atlantikküste entlang Richtung Swakopmund.  Dieses Gebiet wird oftmals als die Skelettküste bezeichnet weil es auch dort zahlreiche Schiffswracks wie die Eduard Bohlen oder die Otavi gibt. Ihr Pilot wird Ihnen alles aus verschiedensten Perspektiven zeigen, sodass Sie immer eine ideale Sicht zum Staunen und Fotografieren bekommen. Gerne dreht er auch eine kleine Extrarunde für Sie. Anschliessend landen Sie in Swakopmund. Eine nette kleine Küstenstadt. Noch heute erlebt man anhand der Architektur der Gebäude den dominanten Einfluss der Deutschen Kolonialzeit. Hier Übernachten Sie im bekannten Hansa Hotel. Ein sehr schönes im Zentrum gelegenes Hotel. Von hier aus können Sie alles Sehenswerte zu Fusse erreichen.  Der Tag und der folgende Morgen stehen Ihnen zur freien Verfügung. Es befindet sich ein sehr schönes Restaurant (das Tug) in der Nähe, welches sehr empfehlenswert zum Abendessen ist. Jedoch sollte man es im voraus buchen, da es sehr beliebt ist. Aber auch das Erich’s oder die Kupferpfanne bieten Ihnen eine reichaltige Auswahl an delikaten Speisen.

Auch ein Besuch in den zahlreichen Museen von Swakopmund ist sehr empfehlenswert.

Etoscha Nationalpark

Am frühen Morgen, aber sicher erst nach einem reichhaltigen Frühstück,  fliegen Sie im Tiefflug weiter zum Gebiet der Etoscha Pfanne. Mit knapp 22 000 qkm ist dieser Naturschutzpark einer der grössten Afrikas. Bis auf den Büffel finden Sie hier alle Tiere der grossen Fünf. Ihre wundervolle Lodge befindet sich am östlichen Rand des Nationalparks. Gelegen an der Fischerpfanne befindet sich das Onguma Tented Camp. Onguma ist umgeben von einem privatem Naturschutzpark. Auch hier befinden sich zahlreiche Raubtiere sowie Antilopen und Vogelarten. Von Ihrem wundervollen Zimmer sehen sie direkt auf ein Wasserloch an dem sich die Tiere abends den Durst stillen. Des Öfteren kann man auch Löwen an diesen Wasserlöchern beobachten. Am heutigen Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt auf dem Onguma Reserve. Dieser dauert rund 2-3 Stunden. Geniessen sie den Sonnenuntergang mit einem Glas Wein, Prosecco oder frisch gepresstem Saft. Am darauffolgendem Tage werden Sie am frühen Morgen mit Ihrem Guide in einem offenen Geländefahrzeug in den Etoscha Nationalpark fahren. Morgens können die Raubtiere noch aktiv sein,und es besteht eine gute Chance Löwen und Leoparden  anzutreffen. Auch die Antilopen bewegen sich morgens auf die offenen Stellen des Parkes um sich zu wärmen. Halten Sie alle Augen offen. Man weiss nie ob hinter dem nächsten Busch ein Elefant oder Nashorn, oder sogar ein Löwe versteckt sein könnte. Der Etoscha Nationalpark ist einer der schönsten Nationalparks mit seiner riesigen 5000qkm grossen Pfanne. Diese kann sich bei einer guten Regenzeit zu einem gewaltigen See verwandelm. Je nach Ihrem Wunsch, kehren Sie im laufe des Tages wieder zur Lodge zurück in der sie es sich am Schwimmbad mit Blick aufs Wasserloch oder auf Ihrer Zimmerterasse gemütlich machen können.

Okavango Delta

Nach zwei Tagen Etoscha erwartet Sie nun das Okavango Delta, das wohl mit seinen 20 000 qKm größte, und tierreichste Feuchtgebiet Afrikas darstellt. Ihr Reiseziel befindet sich im Moremi Naturschutzpark. Das Chiefs Camp wird für zwei Tage zu ihrem Heim. Diese Luxuslodge befindet sich inmitten der tierreichsten Gebiete des Okavango Delta. Hier finden Sie die größte Ansammlung an Löwen und anderen Raubkatzen. Des Weiteren ist dies eines der wenigen Gebiete in denen sowohl das Schwarze als auch das Breitmaulnashorn vorkommen. Nachdem Sie es sich in Ihren geräumigen Zimmern gemütlich gemacht haben, besteht am Nachmittag die Möglichkeit an einer  Mokorofahrt teilzunehmen. Das Mokoro ist ein von der einheimischen Bevölkerung Botswanas hergestellte Kanu. Es ermöglicht Ihnen nahezu geräuschlos an die Tiere heranzukommen und die Wasserwelt des Deltas hautnah zu erleben. Staunen Sie über die Artenvielfalt an Vögeln die Sie hier antreffen werden. Lassen Sie den Tag mit einem kulinarischen Abendessen auf der Terasse, mit Blick in die weiten und atemberaubenden Landschaften des Okavango Deltas ausklingen bevor Sie am nächsten Tag mit dem Geländefahrzeug auf Pirschfahrt gehen. Besonders interessant ist ideses Gebiet auch für Vogelliebhaber.Lassen Sie sich verzaubern von der Farbenpracht des Bienenfressers, oder staunen Sie über die Größe der vielen verschiedenen Adler Arten in diesem Gebiet. Doch nicht nur die Tierwelt ist in diesem Gebiet hervorzuheben. Auch landschaftlich bietet dieses Gebiet eine große Vielfalt. Angefangen von Mopane Wäldern, Trockensavannen, Grasland bis hin zu Sumpfgebiete

Victoria Wasserfälle

Ihr letztes Reiseziel sind ist nach einem rund 1 Stüdnigem Flug über die Wasserlandschaften des Okavango Deltas die Gorges Lodge am Rande des Zambesi Flusses welcher die zweitgrößten Wasserfälle der Welt speist, die Victoria Fälle.Die Gorges Lodge befindet sich nah genug an den großen Wasserfällen, um sie in vollem Umfang besuchen und erleben zu können, jedoch auch weitgenug entfernt um die umliegende Natur und Abgeschiedenheit zu erleben und genießen zu können. Nach einer gemütlichen Mittagspause können Sie die Gelegenheit nutzen den Wasserfällen einen Besuch abzustatten. Da die Lodge sich auf der südlichen Seite der Wasserfälle, sprich in Zimbabwe befindet, stehen Sie ihnen quasi genau gegenüber und können sie in ihrer vollen Kraft und Breite erleben. Auf besonderen Wunsch besteht auch die Möglichkeit, die Wasserfälle mit einem Hubschrauber zu überfliegen. Wenn Sie nach dem Besuch der Wasserfälle noch etwas Zeit für den Tag übrig haben, besteht die Möglichkeit den Tag mit einem Sundowner Cruise auf dem Zambezi ausklingen zu lassen. Oder wenn Sie eher der Abenteurer sind, auch gerne mit einem Bunge Jump in die Schluchten des Zambeziflusses. Kurz vor Sonnenuntergang kehren Sie zur Lodge zurück.

Heimreise

Am frühen Morgen des nächsten Tages oder je nachdem wann ihr Rückflug aus Windhoek, oder ihr weitere Programm ergibt, verlassen Sie das Gebiet des Zambeziflusses wieder und fliegen Richtung Süden. Sie erreichen Windhoek nach rund 3 Stunden Flugzeit. Genießen Sie die Aussicht aus dem Flieger und lassen Sie die vergangenen Tage Revue passieren. Die Eindrücke werden Sie noch lange begleiten und wir hoffen dass Ihnen diese Reise für immer in Erinnerung bleiben wird.

Zusatz Mozambique

IslandAls Zusatzoption empfehlen wir zu dieser wundervollen, erlebnisreichen Safari im Anschluss noch ein paar Tage im Benguerra Azura Retreat am Meer zu verbringen. Mozambique bietet Ihnen Strände die denen auf den Malidiven oder der Caribischen Inseln in keinster Weise nachstehen. Erleben Sie wundervolle fast unberührte Korallenriffe, kilometerlange weiße Strände, und Sonne pur. Inmitten eines Marine Nationalparks umgeben von vielen kleinen Inseln liegt das Azura Retreat direkt am Strand. Jedes der Bungalows verfügt über einen eigenen Strandzugang. Im Azura Retreat steht Ihre Entspannung und Ihr Wohlbefinden im Vordergrund. Die Anreise ins Azura Retreat erfolgt mit einem Hubschrauber oder einem Motorboot. Für weitere Informationen stöbern Sie doch einfach mal durch die Brochüre des Azura Retreats welche wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

  Azura Retreat Brochüre download

Leistungen und Preise

Aufgrund dessen dass diese Tour sehr umfangreich gestaltet ist, und es immer wieder Sonderangebote der Lodges gibt bitten wir Sie bei Interesse an dieser sehr schönen Rundreise uns zu kontaktieren. Wir setzen uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung und können Ihnen somit den aktuellen Preis, der sich dann auch am aktuellen Wechselkurs des Namibischen Dollars orientiert, wiedergeben.

 

 

 

Name

Ihre Email Addresse

Geben Sie bitte einen Betreff an.

Captcha:
12 + 11 =

Ihre Nachricht an uns...